Save the date – Jahrestagung 2021

Wir laden Sie auch im kommenden Jahr wieder unter dem Motto „Neuerungen zum Jahreswechsel“ zu unserer traditionellen Jahrestagung ein.

Aufgrund der aktuellen Situation rund um COVID-19 und der nach dem Jahreswechsel zu erwartenden Entwicklungen haben wir uns entschieden, Anfang kommenden Jahres die Jahrestagung virtuell in Form von zwei Webinaren durchzuführen und unser Tagungsprogramm auf diese zwei Tage aufzuteilen:

Wann: 28. Jänner 2021 und 25. Februar 2021, jeweils 9:00–12:00 Uhr
Wo: Zoom-Meeting

So erhalten sie ohne Anreisezeiten, räumlich unabhängig und rein browsergestützt ohne Installationsaufwand mit Live-Vorträgen alle relevanten Informationen zu den Änderungen im Steuer- und Unternehmensrecht sowie im Arbeits- und Sozialversicherungsrecht. Die inhaltlichen Schwerpunkte werden auf den Änderungen in der Gesetzgebung, den Aktualisierungen der Wartungserlässe und der jüngst ergangenen Judikatur liegen. Ein Update aller COVID-Förderungen darf selbstverständlich auch nicht fehlen. 

Das detaillierte Tagungsprogramm werden wir Ihnen Anfang Jänner gesondert übermitteln. Die Anmeldung zur Jahrestagung ist bereits ab sofort auf unserer Website unter Seminare möglich. Wir ersuchen Sie, sich für die beiden Tagen gesondert anzumelden (Teil 1 am 28.1.2021 und Teil 2 am 25.2.2021 – Achtung: Das Tagungsprogramm ist nicht ident, sondern auf zwei Tage aufgeteilt!). 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Veröffentlicht am